News

Steigen Sie ein!

Der erste Gipfel des Studiums!
Der erste Gipfel des Studiums!

[02|10|2017]

38 neue MBA&Eng.-Studierende am Studienstart


Zu Beginn des Wintersemesters starten 38 MBA&Eng.-Studierende in zwei Studiengruppen ihr berufsbegleitendes Masterstudium. 32 von Ihnen und 13 Partnerinnen bzw. Partner konnten sich die Zeit nehmen, um am Startup-Seminar am Wochenende vor Studienbeginn teilzunehmen. Mit dabei waren Dekan Prof. Englberger, Studiengangleiter Prof. Puchan und drei „alte Hasen“ - eine Absolventin und zwei Absolventen aus den beiden Studienrichtungen. Es war die perfekte Gelegenheit, um die Kommilitonen und die Fakultät kennenzulernen, eventuell noch bestehende Fragen zu klären und sich und die Familie auf den Studienstart einzustimmen.

Als Seminarort hatten wir wieder das angenehme Hotel Alpenblick in Ohlstadt ausgewählt, das einerseits nahe an München, andererseits weit genug weg um Abstand zu gewinnen und drittens inmitten der schönen Voralpenlandschaft beste Bedingungen für das Seminar bot. Das Kennenlernen am Freitagabend ging schon überraschend schnell und die Beteiligten wollten überhaupt nicht aufhören, immer mehr über Ihre Kommilitonen zu erfahren und zu erfragen. Die Wanderung der Studierenden bzw. der Partnerinnen/Partner am Samstag unter engagierter und perfekter Führung von Franz&Franz von „Die Bergführer“ wirkte dann schon eher wie ein Klub-Ausflug, so angeregt waren die Gespräche und Gedankenaustausche. Ein paar „Challenges“ verstärkten dann noch den Teamgeist, und nach der letzten Hürde am Hang erreichten wir den Gipfel des großen Illings. Der erste Gipfel des Studiums! Die Partnertour unter Leitung des Guides Julian über das Rauheck brachte noch ein paar mehr Höhenmeter, die aber – hier ungestört durch Interventionen des Studiengangleiters und dank guter Kondition des Teams – zügig bewältigt wurden. Das Wetter hielt mehr als prognostiziert, und so gab es nicht nur hinsichtlich des Studiums beste Perspektiven.

Nach dem schmackhaften und variantenreichen Dinner von Chefkoch Johann Landstorfer starteten wir mit dem Abendseminar, das von allen mit großem Engagement und sehr guten Ergebnissen bewältigt wurde. Besondere Begeisterung erweckten einige Teilnehmer, die – zugegeben etwas angestachelt durch Prof. Puchan – ihr Improvisationstalent zum Besten gaben.

Der nachfolgende Wettkampf Wirtschaftsingenieurinnen/-ingenieure gegen Ingenieurinnen/Ingenieure an der Kegelbahn ging nach ungezählten Würfen und spät in der Nacht fast unentschieden aus (schreibt ein Wirtschaftsingenieur ;-) ). Und alles, was bis dahin noch nicht geklärt werden konnte, kam am Sonntagvormittag im Seminar zur Sprache. Gut gerüstet – von What’sApp-Gruppe bis Fahrgemeinschaft, von Studienplan bis Parkplatzkarte – kann das Studium beginnen.

Prof. Dr. Jörg Puchan

 

Bildergalerie

[]
Ergebnisse der His or Hers-Umfrage >

Die Kampagne zur Gleichstellung an der HM geht mit einer Veranstaltungsreihe im SoSe 2017 weiter

[12|10|2017]
Förderung und Finanzierung eines Studiums >

Ob individueller Beratungstermin oder Informationsveranstaltung – nutzen Sie die Gelegenheit und erfahren Sie, welche Möglichkeiten der finanziellen und ideellen Förderung es für Ihr Studium gibt.

 

[02|10|2017]
Welcome >

Prof. Guillermo Oelsner guest lecturer at our department