Duales Studium

Studium mit vertiefter Praxis

In 3 1/2 Jahren können besonders praxisotientierte und engagierte Teilnehmer/innen ein Studium mit vertiefter Praxis in dem Bachelor Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen abschließen.


Die Teilnehmer/innen werden von den kooperierenden Firmen ausgewählt; Bewerbungen sind rechtzeitig (ein Vorlauf von 6 - 12 Monaten ist erforderlich) ausschließlich an diese Firmen zu richten.


Ergänzend zum Bachelor sind in den Firmen während der vorlesungsfreien Zeiten Schulungen oder Praxiseinsätze vorgesehen.


Art und Inhalt dieser zusätzlichen Maßnahmen legen die kooperierenden Firmen nach den Richtlinien des Mustervertrages von hochschule dual und nach ihren Bedürfnissen fest. Dadurch können die Studierenden frühzeitig an die typischen Aufgaben im Betrieb herangeführt werden und lernen dabei die Arbeitsabläufe in verschiedenen Abteilungen kennen.


Eine Vergütung durch die Firma und weitere Details wie z.B. den Urlaub in den vorlesungsfreien Zeiten regelt ein Vertrag, der zwischen der Firma und dem Studierenden abgeschlossen wird.


Der Beginn des Studiums ist zum Sommersemester und zum Wintersemester möglich.


Den zeitlichen Ablauf des Studiums mit vertiefter Praxis zeigt die Grafik.


Vorteile durch ein Studium mit vertiefter Praxis

Für UnternehmenFür Studierende
Attraktives Angebot lockt hoch motivierte BewerberBesondere Schulleistungen werden anerkannt
Auswahl der Bewerber nach eigenen Bedürfnissen Anwendung der erlernten Inhalte in der Praxis
Frühe und intensive Bindung der Studierenden Finanzielle Sicherheit durch F?rderung, dadurch wird zügiges Studieren erleichtert und die Motivation gesteigert
Gewinnung von motivierten Nachwuchskräften
Studierende sind regelmäßig präsent Intensive Einblicke in den Betriebsalltag
Gestaltung der Praxisblöcke (25 Wochen) durch firmenspezifische Schulungen und Tätigkeiten Berufliche Perspektive positiv, da mit internen Abläufen vertraut
Wahl der Vertiefungsrichtung kann beeinflusst werdenBei Bewährung Übernahme in ein Arbeitsverhältnis wahrscheinlich
Praxissemester (20 Wochen) im Betrieb Praktikumsplatz in vertrautem Umfeld sicher
Bachelorarbeit (bis zu 6 Monate) im Betrieb Fortführung von Projekten als Bachelorarbeit

Ansprechpartner

Prof. Dr. Andreas Rieger
Raum: R 3.078

Tel.: 089 1265-3912
Fax: 089 1265-3902

Profil >