Promovieren mit der Hochschule München

An der Hochschule München haben Sie die Möglichkeit über eine Kooperation mit einer Universität zu promovieren. Betreut werden Sie von einem Professor/einer Professorin der Fakultät für Wirtschaftsingenieurwesen und einem Professor/einer Professorin der Kooperationsuniversität.



Ein bereits etabliertes Programm bietet Ihnen die Fakultät für Wirtschaftsingenieurwesen mit der britischen Plymouth University - das PhD-Programm.



Anbei finden SIe einen Überblick über laufende und bereits abgeschlossene Promotionen.


Laufende kooperative Promotionen

  • TopicCandidateSupervisors
    Entwicklung von Bioprozessen für biozementierende MikroorganismenFrederic LapierreProf. Dr. Robert Huber (HM), Prof. Dr.-Ing. Jochen Büchs (RWTH
    Integration von Körperstellungswechseln im Arbeitsablauf zur BeanspruchungsreduzierungLisa RückerProf. Dr.-Ing. Johannes Brombach (HM), Prof.
    Dr. phil. Klaus Bengler (TUM)

PhD - Programm

Mit der Gründung des "Munich Node" ermöglicht die Fakultät für Wirtschaftsingenieurwesen an der Hochschule München (HM) in Zusammenarbeit mit der britischen Plymouth University eine neue, attraktive Qualifikationsmöglichkeit. Die Nachwuchswissenschaftler promovieren unter der Regie der Plymouth University - aber vor Ort in München - zwischen drei und fünf Jahren bis zur Erlangung des PhD. Bitte setzen Sie sich bei Interesse mit in Verbindung.


Laufende Promotionen mit Plymouth University

  • TopicPhD-CandidateSupervisor
    What are factors that influence actual retirement? An analysis for the motivation of blueand-
    white collar workers to retire empirical early
    Sophie Muriel GiessnerProf Dr Claudia Eckstaller
    Production of High Quality Carbon Fibre Reinforced Plastic Parts on a Pin-Type Tooling SystemMatthias WimmerProf Christoph Maurer
    Influence factors on competition in the international long distance passenger transportation marketLisa FeuersteinProf Dr Torsten Busacker
    Effects of political decision on participants of energy market based on the example of "German Energiewende" (energy transition) focused on established hydropower operatorsMichael BohlingerProf Dr Jürgen Spitznagel
    Supply Ghain and Corporate StrategyAndreas HelmingProf Dr Klaus-Jürgen Meier
    Cooperation of Autonomous Transport SystemsMaximilan SelmairProf Dr Klaus-Jürgen Meier
    Supply Chain ResiliencePjotr WarmbierProf Dr Klaus-Jürgen Meier
    Acceptance of e-mobility in IndiaAnja BaruchaProf Dr Reinhard Koether
    Digital Engineering 4.0Taha JihadProf Dr Vahid Salehi
    Motion in Cyberphysical productsPhillip KurrekProf Dr Vahid Salehi
    Safty of cyberphysical productsMark JocasProf Dr Vahid Salehi
    Vision of cyberphysical productsFirass ZoghlamiProf Dr Vahid Salehi

Abgeschlossene Promotionen

Ansprechpartner

Prof. Dr. Jürgen Spitznagel
Raum: R 5.015

Tel.: 089 1265-3946
Fax: 089 1265-3902

Profil >