Projektvorstellung

Derzeit findet ein Wertewandel in den Führungsetagen der Unternehmen statt: Der Mitarbeiter wird wieder als wertvolles, „langfristig angelegtes Kapital“ wahrgenommen.


Die Fakultät für Wirtschaftsingenieurwesen der Hochschule München will diese Bewegung unterstützen, indem Sie mit ihren Untersuchungen ihre Studenten dazu bewegt, trotz Studienstress die Physis nicht zu vernachlässigen, sowie den Gedanken des „gesunden Mitarbeiters in einem gesunden Unternehmen“ in ihr Berufsumfeld zu tragen und dort zu institutionalisieren.


„Wohnt" in einem gesunden Körper tatsächlich ein "gesunder Geist?“


Können sportlich aktive Menschen auch psychische Stresssituationen besser bewältigen?


Mit diesen und anderen Fragestellungen will sich das über einen langen Zeithorizont angelegte Projekt „STUDIER DICH FIT!“ auseinandersetzen.


Physische Leistungstests in Kombination mit Reaktions- und Stresstests stellen die Grundlage der wissenschaftlichen Arbeiten dar.


Die Studenten der Hochschule München haben die Gelegenheit, Ihren Fitnessgrad kostenlos evaluieren zu lassen und erhalten eine Zusammenfassung ihrer Leistungsdaten sowie Empfehlungen und Trainingspläne zur physischen Leistungssteigerung.


Eine genaue Beschreibung des Testablaufs befindet sich unter Ablauf .