Mein(e) Ansprechpartner/-in

Prof. Dr. Thomas Wilrich

Prof. Dr. Thomas Wilrich
Fakultaet 09
Raum: R 4.048
Adresse: 80335 München, Lothstr. 64


Fakultät 09
Tel.: 089 1265-3941
Fax: 089 1265-3902

Fachgebiete / Schwerpunkte

  • Wirtschaftsprivatrecht
  • Arbeitsrecht
  • Unternehmensorganisationsrecht
  • Produkt- und Technikrecht


Weitere Informationen

Auswahl von Veröffentlichungen

Bücher

Gefahrstoffrecht vor Gericht: 40 Urteilsanalysen zum Arbeitsschutz und zur Haftung nach Chemikalien- und Explosionsunfällen
Berlin: Erich-Schmidt-Verlag, erscheint 2021


Bausicherheit: Arbeitsschutz, Baustellenverordnung, Koordination, Bauüber-wachung, Verkehrssicherungspflichten und Haftung der Baubeteiligten
Berlin: Erich-Schmidt-Verlag, erscheint November 2020


Arbeitsschutz-Strafrecht: Haftung für fahrlässige Arbeitsunfälle: Sicherheitsverantwortung, Sorgfaltspflichten und Schuld – mit 33 Gerichtsurteilen
Berlin: Erich-Schmidt-Verlag 2020


Praxisleitfaden Betriebssicherheitsverordnung
VDE-Schriftenreihe – Normen verständlich, Band 166, 2. vollständig neu bearbeitete und erweiterte Auflage, Berlin: VDE-Verlag 2020


Bestandsschutz oder Nachrüstpflicht? Betreiberverantwortung und Sicherheit bei Altanlagen – mit 30 Gerichtsurteilen u.a. zu Baurecht, ArbStättV, BetrSichV, EG-Maschinenrichtlinie, DIN-Normen, Immissions- und Umweltschutz, Verkehrssicherungspflicht und Schadensersatzhaftung, Garantenpflichten und Fahrlässigkeitsstraftaten
VDE-Schriftenreihe – Normen verständlich, Band 172, 2. überarbeitete und erweiterte Auflage, Berlin: VDE-Verlag 2019


Die rechtliche Bedeutung technischer Normen als Sicherheitsmaßstab – mit 33 Gerichtsurteilen zu anerkannten Regeln und Stand der Technik, Produktsicherheitsrecht und Verkehrssicherungspflichten
Berlin: Beuth-Verlag 2017


Sicherheitsverantwortung: Arbeitsschutzpflichten, Betriebsorganisation und Führungskräftehaftung – mit 25 erläuterten Gerichtsurteilen
Berlin: Erich-Schmidt-Verlag 2016


Technisches Recht: Grundlagen – Systematik – Recherche
Berlin: Beuth-Verlag 2015 (zusammen mit Lothar Hertel und Brigitte Oberbichler)


Das neue Produktsicherheitsgesetz (ProdSG): Hersteller-, Importeur- und Händlerpflichten
Berlin: Beuth-Verlag 2012


Sammelwerke

Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit – Kommentierungen zum Arbeitsschutzgesetz, zu Rechtsverordnungen des Arbeitsschutzrechts, zum Betriebsverfassungsrecht, zu arbeitsmedizinischen Vorschriften und zu Arbeitsschutzmanagementsystemen
im laufend ergänzten Sammelwerk "Sicherheitstechnik", Berlin: Erich-Schmidt Verlag, seit 2006


Arbeitsstätten – Kommentierungen zum Arbeitsstättenrecht, zum Recht der gesetzlichen Unfallversicherung (SGB VII) und zum Unfallverhütungsrecht
im laufend ergänzten Sammelwerk "Sicherheitstechnik", Berlin: Erich-Schmidt Verlag, seit 2006


Mitarbeit beim Praxishandbuch Maschinensicherheit – Recht und Technik für die betriebliche Anwendung
von Torsten Gast (Hrsg.), Köln: Bundesanzeiger Verlag


Mitarbeit bei Arbeitsschutz besser managen: Organisation und Integration von Sicherheit und Gesundheitsschutz im Unternehmen
von Frieder Ecker / Stefan Köchling (Hrsg.), Köln: TÜV Media


Mitarbeit bei Produktsicherheit
Berlin: Erich-Schmidt Verlag
mein Beitrag sind Erläuterungen der §§ 1 bis 8 ProdSG sowie Gerichtsurteile mit Anmerkungen


Aufsätze

Sicherheitsbeauftragte:
Teil 1: Auswahl, Bestellung und Rechtsstellung
Teil 2: Aufgaben und Pflichten
Teil 3: Verantwortung und Haftung
in: sicher ist sicher (sis) (2020), Teil 1: Heft 9, S. 403-406, Teil 2: Heft 10, S. 457-460,
Teil 3: Heft 11


Entscheidend is' auf'm Arbeitsplatz: Warum die Bedeutung der Pflichtendelegation in Schriftform überschätzt wird
in: Sicherheitsingenieur (2020) Heft 10, S. 33-35


Kein "nachträgliches CE" des Betreibers, sondern nur Compliance mit der BetrSichV bei rechtswidrigen Altmaschinen
in: CCZ – Corporate Compliance Zeitschrift (2020) Heft 5, S. 294


Baugrubeneinsturz auf einem Technologie- und Prüfzentrum mit Teststrecke
in: BauPortal (2020) Heft 3, S. 62-63


Verantwortung und Haftung: Einfluss von Funktion und Position im Unternehmen auf CE-Pflichten (zusammen mit Johannes Frick, IBF AG)
Onlineartikel: https://www.ibf.at/fachbeitraege/permalink/110


Grundlagen zu Verantwortung und Haftung im CE- und Produktentwicklungsprozess (zusammen mit Johannes Frick, IBF AG)
Onlineartikel: https://www.ibf.at/fachbeitraege/permalink/96


Probebetrieb und Betreiberverantwortung – Mythen und Rechtsrealitäten
in: Sicherheitsingenieur (2020) Teil 1: Heft 7, S. 39-41


Mund- und Nasenschutz und Verhüllungsverbot beim Autofahren
in: SVR – Straßenverkehrsrecht: Zeitschrift für die Praxis des Verkehrsjuristen (2020) Heft 7, S. 552


Maschinen ohne CE-Kennzeichnung und die Betreiberverantwortung
in: ARP – Arbeitsschutz in Recht und Praxis (2020) Heft 7, S. 223


Der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard des BMAS: Nur unverbindliche Empfehlung – aber Bedeutung im Arbeitsschutzrecht
in: NZA – Neue Zeitschrift für Arbeitsrecht (2020) Heft 10, S. 634


Vergiftungstod bei Motorbootreinigung (zusammen mit Dr. Cordula Wilrich, BAM)
in: ARP – Arbeitsschutz in Recht und Praxis (2020) Heft 1, S. 29


Die Explosion beim Flämmen in einem Kellerraum: Grobe Fahrlässigkeit durch Verstoß gegen Gefahrstoffrecht, sicherheitswidrige Zeitvorgabe und unzureichende Unterweisung – auch nicht in Muttersprache (zusammen mit Dr. Cordula Wilrich, BAM)
in: Betriebliche Prävention (2019) Heft 10, S. 416-421


Dürfen Aufsichtsbehörden beim Betreiber eine Maschine allein wegen fehlender CE-Kennzeichnung stilllegen?
in: Sicherheitsingenieur (2019) Teil 4: Heft 6


Dürfen Aufsichtsbehörden Betreiber verpflichten, die vom Hersteller versäumte CE-Kennzeichnung nachzuholen?
in: Sicherheitsingenieur (2019) Teil 3: Heft 5


Muss ein Betreiber nachträglich CE-kennzeichnen, wenn der Hersteller es nicht tat? (zusammen mit Helmut Frick, IBF GmbH)
in: Sicherheitsingenieur (2019) Teil 1: Heft 3, S. 38-41


Der Unfall an der nicht CE-gekennzeichneten Schweißmaschine – Schadensersatz¬klage gegen den Arbeitgeber und gegen den Maschinenhersteller (zusammen mit Johannes Frick, IBF AG)
in: sicher ist sicher (sis) (2019) Heft 3, S. 133-138


Die Ösen und das pendelnde Silo: Muss Fachpersonal den Unterschied zwischen Kranöse und Abspannöse kennen – oder: Wie weit muss der Hersteller Fehlgebrauch vorhersehen und davor warnen? (zusammen mit Dr. Cordula Wilrich, BAM)
in: Technische Sicherheit (2018) Heft 5, S. 36-39


Radlader ohne Konformitätsvermutung – Warum der Kaufvertrag ohne CE rückabgewickelt werden muss: Besprechung eines Urteils des Landgerichts Erfurt
in: Sicherheitsingenieur (2018) Heft 4, S. 16-19 sowie
in: Technische Sicherheit (2018) Heft 7-8, S. 72-78


Warum es Beamte beim Essen und Toilettenbesuch besser haben – und Arbeitnehmer im Homeoffice und in ihrer Privatgarage: Von Ungereimtheiten der gesetzlichen Unfallversicherung und der beamtenrechtlichen Fürsorge
in: Betriebliche Prävention (2018) Heft 3, S. 134


Der Unfall an der ungesicherten Rollenhubbühne: Warum die BG meinte, allein der Hersteller sei verantwortlich nach EG-Maschinenrichtlinie – und wie das OLG Frankfurt sie an die Arbeitsschutzpflichten des Arbeitgebers erinnern musste
in: Betriebliche Prävention (2018) Heft 3, S. 73-76


Die Explosion beim Bau der Salzgrotte in St. Ingbert: Zur strafrechtlichen Verantwortung für fehlende Gefährdungsbeurteilung, Schutzmaßnahmen, Betriebsanweisung, Unterweisung und Aufsichtsführung bei Tätigkeiten mit Gefahrstoffen (zusammen mit Dr. Cordula Wilrich, BAM)
in: Betriebliche Prävention (2018) Heft 2, S. 81-87 sowie
in: sicher ist sicher (sis) (2018) Heft 2, S. 72-78 und
eine Kurzfassung in: BauPortal (2018) Heft 1, S. 67-68


"Privilegierte" Betriebsärzte: Warum Schadensersatzklagen nach arbeits-medizinischen Diagnosen schwierig sind
in: ASU – Zeitschrift für medizinische Prävention (2018) Heft 2, S. 109-110


Wie Gerichte mit und über Normen richten: Sind technische Standards Empfehlung und "informativ" oder Mindeststandard und "normativ"?
(zusammen mit Corrado Mattiuzzo, KAN Kommission Arbeitsschutz und Normung)
in: DGUV Forum (2018) Heft 1-2, S. 50-53


Die Grillbrennpaste und die Hebelkraft: Produkthaftung für Konstruktionsfehler eines Sicherheitsventils – Warum das OLG Hamm die DIN 66358 über Anzündhilfen zum Grillen für "kraftlos" hält (zusammen mit Prof. Dr. Matthias Rebhan, Hochschule München)
in: DIN-Mitteilungen (2018) Heft 1, S. 112 sowie
in: sicher ist sicher (sis) (2018) Heft 4, S. 188


Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats bei den Grundpfeilern des Arbeitsschutzes: Gefährdungsbeurteilung, Betriebsanweisung und Unterweisung
in: ZBVR online – Zeitschrift für Betriebs