PhD - Programm

Promovieren mit der Hochschule München

Bild: panthermedia.net / Robert Kneschke
Bild: panthermedia.net / Robert Kneschke

An der Hochschule München haben Sie die Möglichkeit über eine Kooperation mit einer Universität zu promovieren.


Mit der Gründung des "Munich Node" ermöglicht die Fakultät für Wirtschaftsingenieurwesen in Zusammenarbeit mit der britischen Plymouth University eine neue, attraktive Qualifikationsmöglichkeit und bietet damit vom Bachelor über konsekutiven und berufsbegleitenden Master bis hin zum PhD-Abschluss ein abgerundetes Bildungsangebot.


Die Nachwuchswissenschaftler promovieren unter der Regie der Plymouth University - aber vor Ort in München - zwischen drei und fünf Jahren bis zur Erlangung des PhD. Betreut werden sie von einem Professor/einer Professorin der Fakultät für Wirtschaftsingenieurwesen und einem Professor/einer Professorin der Kooperationsuniversität.


Bitte setzen Sie sich bei Interesse mit Prof. Dr. Jürgen Spitznagel in Verbindung.


  • Voraussetzungen

  • Ablauf

  • Kosten

Ansprechpartner

Prof. Dr. Jürgen Spitznagel
Raum: R 5.015

Tel.: 089 1265-3946
Fax: 089 1265-3902

Profil >